Hygienekonzept für den Aufstand 2023

vom 07.06.-11.06.2023 auf dem Jugendzeltplatz Jungviehweide in Waldenbuch

 

Allgemeine Voraussetzungen zur Teilnahme am AUFSTAND 2023:

  • Personen mit ansteckenden Krankheitssymptomen dürfen nicht an der Veranstaltung teilnehmen bzw. diese betreuen.


Verhaltensregeln auf dem Aufstand:

  • Alle anwesenden Personen sollten sich regelmäßig gründlich die Hände reinigen. In den sanitären Räumen steht dazu ausreichend Seife zur Verfügung. Zusätzlich wird von der NAJU Baden-Württemberg Desinfektionsmittel zur Verfügung gestellt.
  • Alle Räume und Zelte werden regelmäßig gelüftet.

 

Übernachtung:

  • Die Teilnehmenden übernachten in Zelten.
  • Die Teilnehmenden können ihre eigenen Zelte mitbringen oder in Gemeinschaftszelten übernachten.

 

Räumlichkeiten:

  • Im Haus werden Hinweis-Schilder zu den Hygienemaßnahmen angebracht.
  • Es wird ausreichend Desinfektionsmittel bereitgestellt.
  • Zum Händewaschen stehen ausreichend Seife und Papierhandtücher bereit.
  • Barfuß- und Sanitärbereiche werden regelmäßig gereinigt.

 

Umgang mit Lebensmitteln:

  • Die Verpflegung wird von einem externen Küchenteam, den Maulwürfen, gestemmt. Dabei sind sie auf die Unterstützung von Teilnehmenden bei der Zubereitung der Speisen angewiesen.
  • Alle Personen, die mit der Zubereitung von Lebensmitteln beschäftigt sind, halten sich an diegenerell bekannten Hygieneregeln in der Küche.

 

Wir bitten alle anwesenden Personen um einen umsichtigen Umgang miteinander und individuelle Wünsche anderer zum persönlichen Schutz zu respektieren.

Vielen Dank für Euer Verständnis und viel Spaß beim AUFSTAND 2023!
Euer Aufstand-Orgateam und die NAJU Baden-Württemberg

 

Aktuelle Termine

07.06.2023 - 11.06.2023

Aufstand 2023: Das Jugendumweltfestival

10.06.2023 21:30 Uhr

Attic Stories

Hinweise zum Coronavirus

hier