Einführung in die gewaltfreie Kommunikation

Martin Prömper

freitag 16.06.2017 von 16:30 bis 18:30

"In jedem Moment unseres Lebens haben wir die Wahl, das Lebendige zu fördern oder es zu zerstören" (M. B. Rosenberg). Gemeinsam werden wir sehen, wie Kommunikation das Lebendige in uns gefährdet. Anschließend werden wir eine Methode kennenlernen, wie wir unsere eigenen Wünsche erkennen und mitteilen können ohne unser Gegenüber unter Druck zu setzen. Im Workshop wird es neben einem interaktiven Vortrag auch die Gelegenheit geben, sich mit eigenen Konflikten auseinander zu setzen.

 

Es gibt keine Ereignisse in der aktuellen Ansicht.