Träume der Nacht - Verstehen und Beeinflussen

Samuel Waldstein

Freitag 16.06.2017 von 10:00 bis 12:00

Jeden Abend legen wir uns schlafen um uns zu erholen. Am nächsten Morgen wachen wir auf und erinnern uns vielleicht an einen Traum. Den wir auf den ersten Blick nicht verstehen. Es gibt aber einfache Methoden mit denen wir versuchen können herauszufinden was unser Unterbewusstsein uns damit sagen will. Eine Zusammenarbeit mit dem Unterbewusstsein ermöglicht ein tieferes Verstehen des Selbsts und das ist über Träume möglich. Klarträumen oder auch luzides Träumen gibt uns die Möglichkeit unsere Träume selbst zu gestalten und sie zu beeinflussen. Wie auch ihr das lernen könnt erfahrt ihr bei diesem Workshop.
Ihr träumt fast nie, macht nichts so gings mir auch, aber auch dafür gibt es Tricks und Methoden um es zu lernen. :)

 

Aktuelle Termine

19.06.2019 - 23.06.2019

Aufstand 2019: Das Jugendumweltfestival
bei Waldenbuch

20.06.2019 16:30 - 18:30

Aktivierung und Balance der Gehirnhälften durch Stockkampf

20.06.2019 20:00 Uhr

Hannes Wittmer

21.06.2019 10:00 - 18:30

Der Aufstandchor – Einführung in das mehrstimmige Singen