Autismus – Ein autobiographischer Alltagsbericht

Julian Leske

Samstag, 10:00-12:00 Uhr

Wie erlebt ein autistischer Mensch die Welt und kann wie kann man mit dieser Besonderheit leben? Dieser Vortrag soll die Gelegenheit bieten, Einblicke in eine autistische Lebenswelt zu gewinnen. In 90 Minuten möchte ich anhand meiner Vita aufzeigen, wie sich Autismus auf das alltägliche Leben auswirkt. Autistische Besonderheiten zeigen sich nicht nur in der sozialen Interaktion, sondern haben zum Beispiel auch Auswirkungen auf die Motorik. Ich werde unter anderem Strategien beschreiben, die mir helfen, mit dieser Besonderheit gut zu leben.

Im Anschluss an meine Ausführungen haben wir Zeit für einen Gedankenaustausch. Solltet Ihr bereits im Vorfeld Fragen haben, auf die ich im Vortrag eingehen soll, schreibt gerne eine E-Mail an autismus.vortrag@t-online.de.

 

Es gibt keine Ereignisse in der aktuellen Ansicht.